Menü Schließen

Klausurvorbereitung und Statistik-Nachhilfe in Contwig und Zweibrücken

 Warum Statistik-Nachhilfe in Zweibrücken? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit in der Statistikklausur durchzufallen? Sehr hoch! Das „Siebfach“ Statistik – mittlerweile zum absoluten Alptraum für Studierende aller Fachbereiche avanciert – weist regelmäßig hohe Durchfallquoten auf und stellt viele Studierende vor scheinbar unüberwindliche Probleme.

Statistik und der Bezug zur Betriebswirtschaft

Informationen, Zahlen und Fakten spielen sowohl im privaten, wie auch auf der Unternehmensebene eine immer wichtigere Rolle. Mithilfe der Statistik ist es möglich, Daten sinnvoll aufzubereiten, zu analysieren und zu interpretieren, um empirisch fundierte Aussagen und Erkenntnisse zu gewinnen und abzuleiten.

Innerhalb der Betriebs- und Volkswirtschaften findet die Statistik z.B. im Qualitätsmanagement von Produktionsprozessen (Betriebswirtschaftslehre), in der Untersuchung des Wachstums von Volkswirtschaften (Volkswirtschaftslehre), bei Marktanalysen und Zielgruppensegmentierung, oder auch bei Absatzprognosen und Preisbildungen (Marketing) Einsatz.

Statistik-Nachhilfe in Zweibrücken und Contwig

Unter dem Aspekt dieses betriebswirtschaftlichen Kontextes unterstützen wir Studenten aller Fachrichtungen mit kompetenter Statistik-Nachhilfe in Zweibrücken und Contwig, durch studienbegleitenden Unterricht zur Prüfungsvorbereitung oder bei der Vermittlung statistischer Grundlagen – vorlesungsbegleitend oder auch in Form von Crash- und Intensiveinheiten.

Um den jeweiligen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden und eine intensive, wirkungsvolle Statistik-Nachhilfe zu gewährleisten, bieten wir unsere Nachhilfe in Statistik ausschließlich als Einzelunterricht an. Unter bestimmten Umständen findet die Statistik-Nachhilfe auch außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten, wie auch am Wochenende, statt.

Klausurrelevante Themen und Grundlagenvermittlung

Wir vermitteln statistische Inhalte anschaulich anhand von konkreten praxisbezogenen Beispielen und klausurrelevanten Übungen, um unsere Kunden optimal auf die Prüfungen und Klausuren vorzubereiten. Dabei erstellen wir ein maßgeschneidertes Lern- und Förderkonzept, rechnen gemeinsam Altklausuren durch und gehen gezielt auf die individuellen Probleme und Schwachpunkte unserer jeweiligen Kunden ein.

Bei fehlenden Basics und Vorkenntnissen bearbeiten wir zunächst – unter Beachtung des persönlichen Lerntempos – basale Themen und Grundlagen der Statistik, die zur Bewältigung von klausurrelevanten Inhalten notwendig sind. Hierbei empfiehlt sich ein kontinuierlicher vorlesungsbegleitender Einzelunterricht.

 

Unsere Statistik-Nachhilfe in Zweibrücken umfasst folgende Inhalte

 

Deskriptive Statistik

  • Merkmale
  • Eindimensionale Häufigkeiten
  • Bivariante Häufigkeiten
  • Lageparameter – Modus, Median, arithmetisches Mittel, geometrisches Mittel, Quartile
  • Streuungsparameter – Spannweite, Interquartilsspanne, Varianz, Standardabweichung, Variationskoeffizient
  • Konzentrationsmaße
  • Lorenzkurve, Gini-Koeffizient
  • Kovarianz
  • Korrelationskoeffizient nach Bravais-Pearson
  • Rangkorrelation nach Spearman
  • Kendalls Tao
  • Kontingenztafel / Kontingenzkoeffizient

Wahrscheinlichkeiten

  • Kombinatorik
  • Permutation, Variation, Kombination
  • Grundregeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Kolmogoroff Axiome
  • Laplace
  • stetige und diskrete Zufallsvariablen
  • Binomialverteilung
  • Negativ-Binomialverteilung
  • Hypergeometrische Verteilung
  • Poissonverteilung
  • Normalverteilung
Nachhilfe für Rechnungswesen

Induktive Statistik

  • Unabhängigkeitstests
  • (diskrete und stetige) Verteilungs-/Anpassungstests
  • Parametertests für Mittelwerte / Anteilswerte
  • Hypothesentests
  • Stichprobenumfang
  • Zentraler Grenzwertsatz
  • Intervallschätzung für Mittelwerte / Anteilswerte / Varianz
  • Stichprobenverfahren und Prüfverteilung
  • Kolmogorow-Smirnow-Test